Oly-Lupo 1-10

Das Projekt  Olympia- Luftpost- Katalog wurde von Günter Sauer 1982 gestartet.
 

Damals wurde vom Zentralen Arbeitskreis Luftpost/ ZAKL des Philatelistenverbandes im Kulturbund der DDR der Teil 1 herausgegeben. In der DDR wurden noch die Teile 2 und 3 editiert, ehe der Aero-Philatelisten-Club Deutschlands/ APCD nach der Wende mit den Teilen 4- 6 die Ausgabe fortsetzte.
Inzwischen fungierte der  OSPC Berlin als Herausgeber der nachfolgenden Teile.
Der Olympia- Luftpost- Katalog liegt bisher in 10 Einzelbänden vor.

Er fand grosse Resonanz, so dass viele Ergänzungen eingearbeitet werden konnten.

Im Juli 2004 erschien der Teil 10 mit dem Schwerpunkt
SALT LAKE CITY 2002 unter der Federführung von Thomas Lippert .

 
Teil 1

  • Zeitraum 1936- 1972
  • Katalognummern 1- 99
  • 48 Katalogseiten
     

Beispielseite
     Flüge 1956 nach Melbourne
 

Teil 2

  • Zeitraum 1972- 1980
  • Katalognummern 100- 199
  • 42 Katalogseiten
          
     
     

Teil 5

  • Zeitraum 1991- 1992
          (Albertville und Barcelona)
  • Katalognummern 355- 447
  • 42 Katalogseiten
  • Nachträge/ Ergänzungen

 Beispielseite
     Grussflugpost und Concorde- Flug
     nach Albertville


Teil 6

  • Zeitraum 1993-1994
          (Lillehammer u.a.)
  • Katalognummern 448- 508
  • 42 Katalogseiten
  • Nachträge/ Ergänzungen

Teil 9

  • Zeitraum 1999- 2000
          (Sydney)
  • Katalognummern 653- 774
  • 36 Katalogseiten
  • Nachträge/ Ergänzungen

 Beispielseite
     Australien wartete um das Jahr 2000
     mit attraktiven Luftpostganzsachen
     auf.

Teil 10

  • Zeitraum 2000-2004
          (Salt Lake City u.a.)
  • Katalognummern 775- 853
  • 60 Katalogseiten
  • Nachträge/ Ergänzungen
     

 Teil 3

  • Zeitraum 1981- 1985
  • Katalognummern 200- 264
  • 42 Katalogseiten
  • Nachträge/ Ergänzungen zu den Teilen 1 und 2

 Beispielseite
     Flüge 1981 von und nach Baden-
     Baden/  IOC-Kongress 1981

Teil 4

  • Zeitraum 1986-1988
  • Katalognummern 265- 354
  • 48 Katalogseiten
  • Nachträge/ Ergänzungen
                       zu den Teilen 1 bis 3      

Teil 7

  • Zeitraum 1995- 1996
          (Atlanta)
  • Katalognummern 509-595
  • 38 Katalogseiten
  • Nachträge/ Ergänzungen

 Beispielseite
     Argentiniens Post gehört zu den
     wenigen, die die Luftpsotsammler
     mit offiziellen Flugpoststempeln
     erfreuen.

 Teil 8

  • Zeitraum 1997-1998
          (Nagano u.a.)
  • Katalognummern 596- 652
  • 36 Katalogseiten
  • Nachträge/ Ergänzungen

Realisation Th. Lippert ©